Dieses Blog durchsuchen

Rezension: Allgäu- Wo es am schönsten ist- Michael Pröttel, Martin Siepmann- Bruckmann

Dieser wunderschöne Bildband thematisiert die besten Urlaubs- und Ausflugsziele im Allgäu. Gleich zu Beginn kann man sich einen Überblick über die Region verschaffen und hier auch sehen, wo die beschriebenen Highlights verortet sind. 

Das Allgäu zeichnet sich durch liebliche Landschaften, malerische Städte, sagenhafte Seen, ursprüngliche Berge und Märchenschlösser aus. Die Region zwischen Bodensee und Lech ist eine der reichsten Natur- und Kulturregionen Deutschlands. 

Erste Station ist Wasserburg,  am Bodensee gelegen. Von dort nur 45 km entfernt in Unteruhldingen befinden sich prähistorischen Pfahlbauten, die seit 2011 zum UNESCO-WELTKULTURERBE zählen. Die Scheidegger Wasserfälle kommen zur Sprache und auch die mittelalterliche Stadt Wangen, die erstmals in einer Urkunde des Klosters St. Gallen im Jahre 815 erwähnt und 500 Jahre später zur freien Reichsstadt ernannt wurde. Diese historische Altstadt ist ein Juwel liest man und kann sich davon auf den beigefügten Fotos überzeugen. 

Man lernt Orte wie Oberstaufen, aber auch Kempten kennen, ein geschichtsträchtiger Ort, der zurückreicht bis in römische Zeiten. Der Kirchturm in der Innenstadt stammt bis zur Höhe der Turmuhr aus romanischer Zeit und ganz in der Nähe gibt es noch eine Kapelle aus dem 13. Jahrhundert. 

Man  erfährt mehr über verschiedene  Seen im Allgäu, unter diesen der Sonthofener See und der Grüntensee. Zur Sprache kommen auch wunderbare Landschaften wie das Kleinwalsertal, das sich bereits im österreichischen Bundesland Voralberg befindet, aber noch zum Allgäu zählt. Oberstdorf am Fuße des Allgäuer Hauptkamms und die Allgäuer Alpen beeindrucken auf andere Weise, wie die schönen historischen Städte Mindelheim, Kaufbeuren und Schongau. Der Natur aber auch der Kultur wird insofern im Buch Rechnung getragen.

Die Wieskirche sollte man sich nicht entgehen lassen, der Rokokobau steht seit 1983 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Füssen und die unweit gelegenen berühmten Schlösser werden fast zum Schluss abgehandelt. 700 Jahre alt ist Füssen. Es gibt viel dort zu sehen, nicht zuletzt auch eine traumhafte Innenstadt und unweit davon die Schlösser Neuenschwanstein und Hohenschwangau.

Wer eine Reise in das Allgäu plant oder nach einer Exursion in diese schöne Region  in Erinnerungen schwelgen möchte, ist gut beraten, sich in das informative Buch zu vertiefen.

Bitte klicken Sie auf den Link, dann gelangen Sie zum Verlag und können dort das Buch bestellen:
http://www.bruckmann.de/titel-8966-wo_es_am_schoensten_ist_undndash_allgaeu_0.html Sie können es aber auch direkt bei ihrem Buchhändler um die Ecke ordern.

.


Keine Kommentare:

Kommentar posten