Dieses Blog durchsuchen

Rezension: Peter Gaymann- Typisch Badisch von Titisee bis Tuniberg

Dieses zauberhafte Buch mit liebevollen Cartoons und kleinen Texten hat sich der Freiburger Cartoonist Peter Gaymann zu seinem 65. Geburtstag gegönnt. Am 26. Juni 2015, also in ein paar Tagen, wird er ihn feiern. 

Nach seinem Studium hat der Künstler Anfang der 1980er Jahre für die Badische Zeitung wöchentlich die ersten Cartoons entworfen. Ab 1986  verbrachte er fünf Jahre in Rom und ließ sich danach in Köln nieder, wo er mit seiner Familie seither arbeitet und lebt. 

Der Leser lernt in diesem Buch Klischees über Baden kennen, die, so wie sie hier gezeichnet werden, wirklich entzücken. Das Wetter, der Wein, die Genüsse, die Liebe in Baden sind ein Thema, aber auch das alternative Freiburg und der Schwarzwald. 

Wie man im Badischen kommuniziert und wie ein badisches Huhn Yogaübungen vollbringt,  dieses und mehr wird in  Wort wie auch Bild festgehalten und bringt Menschen mit Humor sofort zum Schmunzeln. 

Besonders witzig finde ich den Cartoon "Sommerliches Naturschauspiel am Titisee!" Hier beobachten zwei Touris in den frühen Morgenstunden vom Ufer aus ein Seeungeheuer mit Schwarzwaldmädlehut und kommentieren das Gesehene entsprechend.  Ulkig sind auch stets aufs Neue die Hühner auf den Bildern und subtil ironisch die Mentalitätserläuterungen in wenigen Worten.

Letztlich ist das Buch vor allem eins:  ein Antidepressivum erster Sahne, Seite für Seite ein ganz großes Vergnügen. Für  Fans  dieser Region die reine Freude.

Bestellen Sie am besten gleich zwei Bücher beim Verlag und verschenken eines davon an einen Menschen, der sich derzeit körperlich oder seelisch nicht so gut fühlt. Er wird es  Ihnen danken.

Sehr empfehlenswert. 

Helga König

Bitte klicken Sie auf den Link, dann gelangen Sie zum Belser-Verlag und können dort das Buch bestellen:http://www.belser.de/belser/wrs/wrs.nsf/index.html?openPage&_lang=DE. Sie können es aber auch bei Ihrem Buchhändler um die Ecke ordern.

Keine Kommentare:

Kommentar posten