Dieses Blog durchsuchen

Rezension: Peter J. König: Cool Escapes Honeymoon Hotels & Resorts teNeues

Neben dem Jawort ist es für Frischvermählte genauso wichtig, wo es danach hingeht, wenn nach strapaziöser Feier mit der Familie und den Freunden endlich der entspannte, angenehme intime Teil der gesamten Festivitäten beginnt. Der Aufbruch in die Flitterwochen bedarf einer genauen vorherigen Planung, die Hochzeitsreise soll ja ein unvergessliches Erlebnis im Leben eines Paares sein, "das sich getraut hat". 

Schon hier können die Weichen gestellt werden, damit es gut läuft mit der neuen Zweisamkeit, zu der sich beide Partner verpflichtet haben. Um auf Nummer sicher zu gehen, hat Martin Nicholas Kunz im teNeues-Verlag einen wunderbaren Bildband aufgelegt unter dem Titel: "Cool Escapes Honeymoon Resorts". Hier werden auf allen Kontinenten ganz besondere Kleinodien vorgestellt, Hideaways, die ganz individuell, die jeweiligen Interessen der Honeymooners ideal treffen. Je nach Gusto der Liebenden können Refugien an den Gestaaden der Meere ausgewählt werden, Luxuscamps in den tierreichen Reservaten Ost-und Südafrikas, Paläste aus Tausendundeiner Nacht im nördlichen Afrika, aber auch in Indien und in Fernost. 

Flittern lässt sich in den USA, ebenso wie in Zentral-Europa in zu prächtigen Hotelpalästen umgebauten Herrensitzen oder Schlössern, die an Privatheit nicht zu überbieten sind. Vom Luxus verwöhnt, von dezentem Personal umsorgt, kann die "Reise ins Glück" ungestört auf die angenehmste Weise beginnen, schließlich will man davon ja ein Leben lang zehren. 

Der Autor hat sich mit dem teNeues-Verlag die allergrößte Mühe gegeben, nur die edelsten Preziosen der internationalen Hotellerie auszuwählen, jedes Haus für sich ist ein Juwel. Damit sie auch angemessen in diesem Bildband in Szene gesetzt werden, haben die renommiertesten Fotografen die Objekte ins beste Licht gerückt. Deshalb ist es  nur zu verständlich, dass auch viele jung gebliebenen Paare erneut auf Reisen gehen wollen, das Angebot in diesem Bildwerk ist gar zu verlockend. 

In vier Kapitel untergliedert, wird die Welt des schönen Urlaubsgenusses dem Betrachter wie folgt nahe gebracht:

01 Africa &Middle East
02 Asia & South Pacific 
03 Americas 
04 Europe  

Den einzelnen Kontinenten zugeordnet, findet man dann die jeweiligen Hotelanlagen, die mit besonders beeindruckenden Aufnahmen gezeigt werden und mit informativen Begleittexten versehen worden sind. Neben dem Inhaltsverzeichnis wartet zu Beginn der Map Index auf, eine Weltkarte, auf der die jeweiligen Standorte gut sichtbar entdeckt werden. Hier hat man sofort einen Überblick,  in welcher Region der Welt das ausgesuchte Honeymoon-Domizil auf die Flitterwöchler wartet. 

Damit der Bildband nicht zu theoretisch besprochen wird, nun einige Leckerbissen an Cool Escapes von allen Kontinenten: In Africa and Middle East warten z. B. in Marrakesch das Royal Mansour oder das Hotel Selman auf, zwei Märchenpaläste wie in einem arabischen Traum. In Abu Dhabi das Qasr Al Sarab Desert Resort ähnelt eher einer Fata Morgana in der Wüste und ist doch purer Luxus. Joy´s Camp in Kenia und Klein´s Camp in der Serengeti von Tansania bieten fast hautnahen Kontakt zu der einmaligen Tierwelt Ostafrikas. 

Wer lieber eine Strandvilla im Indischen Ozean vorzieht, der turtelt auf den Seychellen im Banyan Tree Resort. In Asia and South Pacific wäre zunächst da mit dem Devi Garh By Lebua ein Palasthotel, das dem Maharadscha von Udaipur hätte dienen können, so ist es aber eines der nobelsten Quartiere in Indien geworden. Mit dem Park Hyatt Maldives Hadahaa werden Südseeträume erfüllt, mitten im Indischen Ozean. Die westliche Hemisphäre wartet mit dem Flair der Karibik und den Herrenhäuser in den malerischen Weiten der nordamerikanischen Landschaft auf. 

Auch hierzu zwei wunderschöne Häuser, auf St. Lucia das Sugar Beach Resort und das Mayflower Inn&Spa in Connecticut. Bleibt last but not least Europa in seiner kulturellen und klimatischen Vielfalt. Ganz klassisch das Le Manoir Aux Quat`Saisons, nicht wie man auf Grund des französischen Hotelnamens annehmen könnte in Frankreich sondern in Oxfordshire U.K. Schloss Eberstein im Schwarzwald zaubert Burgromantik herbei, während Hotel Seesteg auf Norderney raue Nordseeluft und gemütliche Atmosphäre am Designerkamin vermittelt. 

Mit der Villa Feltrinelli am Gardasee soll die Reise durch die wunderbaren Hotels rund um den Globus beendet werden. Jedes ist ein Besuch wert, in jedem ist die Hochzeitsreise perfekt arrangiert. Mehrere Dutzend dieser Cool Escapes werden außerdem noch vorgestellt. Wie alle Bildbände aus der Serie Cool Escapes von teNeues ist auch dieser Honeymoon Hotels&Resorts Band auf der "teNeues interactive app" vorhanden, sodass man mit dem Tablet-Computer oder dem SmartPhone , gleichgültig wo man ist, sich die Bilder und Informationen aus diesem Werk herunterladen kann. 

Fazit: Sehr empfehlenswert

Bitte klicken Sie auf den Button, dann gelangen Sie zu Amazon und können das Buch bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten