Dieses Blog durchsuchen

Rezension:50 traumhafte Skitouren über die Ostalpengipfel (Broschiert)

Die Autoren des reich bebilderten Buches sind die skisportbegeisterten Akademiker Peter Keill, Benno Keill und Markus Stadler. Unter der Mitarbeit von Ludwig Binder, Anian Keill, Heinrich Lechner, Günter Müller, Christoph Schnurr und Michael Stacheder haben die drei Autoren "Überschreitungen in Pulver und Firn" auf den Weg gebracht. Vorgestellt werden 50 traumhafte Skitouren in den Ostalpen.

Die routinierten Skifahrer möchten einerseits attraktive Touren anbieten, andererseits aber soll der Aufwand, zum Ausgangspunkt zurückzukommen nicht groß sein und man soll idealerweise sogar direkt am Ausgangspunkt wieder mit Ski ankommen.

In der Einleitung erfährt man zunächst Allgemeines zu Routen, Routenskizzen und Karten, zu Hütten und zur Lawinengefahr. Anschließend werden die Klassifikationen aufgelistet und das in Bezug auf Kondition, Technikanspruch, alpinistischer Anspruch und Abfahrt. Die Websites für Lawinenwarndienste sind für die Leser nach der Lektüre auch kein Geheimnis mehr.

Die Touren werden jeweils ausführlich beschrieben, zudem gibt es immer Infos zur Höhenlage der Tour, zur Region, zum Talort, zum Ausgangspunkt, zur Anfahrt, zu den Übernachtungsmöglichkeiten, zur Seilbahn, zum Aufstieg gesamt, zur Abfahrt 1 und 2, zum Ziel, zur Karte und zur beste Zeit.

Neben imposanten Bildern werden auch Kartenausschnitte präsentiert

Zur Sprache kommen Skitouren im Tennengebirge, am Gamsgogel, am Geigelstein, am Hohen Riffler und am Silvrettahorn, um nur einige zu nennen.

Ein sehr informatives Buch, das ich gerne empfehle.

Bitte klicken Sie auf den Button, dann gelangen Sie zu Amazon und können das Buch bestellen.

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten