Dieses Blog durchsuchen

Rezension: A Royal Welcome- Anna Reynolds- Gerstenberg

Dieser Bildband trägt den Untertitel "Zu Gast im Buckingham Palast" Über 60 000 Menschen kommen jährlich in den Buckingham Palast, um hier an Staatsbanketten, Gartenpartys oder auch Ordensverleihungen teilzunehmen. Wer hier nicht dabei sein kann, dem bleibt zumindest die Lektüre dieses Buches. Es schenkt den Lesern die Chance, hinter die Palastkulissen zu blicken. 

Man erfährt mehr Wissenswertes über Bälle & Diners dort und kann sich anhand eines Plans des Buckinghams Palast einen Eindruck von den Räumen machen. 

Historische Bilder von Bällen und Beschreibungen hierzu verleihen erste Eindrücke. Es geht weiter mit Ehrenzeremonien & Investituren. Dann wird eine Fülle von Orden gezeigt und man erfährt Näheres über den Verdienstorden, den sehr namhafte Persönlichkeiten erhalten haben, unter ihnen Florence Nightingale. 

Aufgelistet sind eingehende Staatsbesuche seit 1952. Bilder von Besuchern, auch Kutschen, die genutzt werden, wenn hohe Gästekommen, werden gezeigt, zudem Geschenke, die fremde Staatsoberhäupter mitbrachten. Wer die nötige Neugierde besitzt, braucht lange Zeit, bis er alles bestaunt hat. 

Anschließend liest man über die Speisen und die Weine das ein oder andere, auch dass dem Chefkoch 20 Köche unterstehen, die für das leibliche Wohl der königlichen Familie, ihrer Gäste und Bediensteten des königlichen Haushalts sorgen. Im Keller lagern 25 000 Flaschen Wein. In der Regel werden fünf verschiedene Weine pro Menü serviert. 

Über den Tisch, das Porzellan und die Bestecke wird man auch informiert, liest über Kleidung und Schmuck und kann sich diesen auf Bildern betrachten und staunen. Eindrücke von Empfängen & Mittagessen vervollständigen das Bild, dem solche von Privataudienzen folgen, um sich schließlich der Aufnahmen von Gartenpartys zu erfreuen.

Ein schönes Buch, dass eine besondere Reise ermöglicht, nämlich direkt in den Buckingham Palast. 

Sehr empfehlenswert 

Helga König

Überall im Handel erhältlich
Online: Gerstenberg oder Amazon

Keine Kommentare:

Kommentar posten