Dieses Blog durchsuchen

Rezension: Reiseskizzen- Mit Peter Gaymann unterwegs- Belser

Dieses ungewöhnliche Buch enthält Reiseskizzen des Cartoonisten Peter Gaymann. Der Künstler studierte in Freiburg Sozialwesen und war anfänglich als Sozialpädagoge und Kunsterzieher beschäftigt. Seit 1976 arbeitet Gaymann als freischaffender Cartoonist und Illustrator. 

Im vorliegenden Buch nimmt er die Leser mit auf Reisen nach Italien, Frankreich, Spanien, England, New York, Cuba, Skandinavien, Griechenland und Deutschland. 

Wie  Gaymann schreibt, nutzte er auf diesen Reisen mal große, mal kleine Skizzenbücher. Er zeichnet mit Bleistiften, Kulis, Füllfederhalter, was er gerade zur Hand hat. Dabei koloriert er die Zeichnungen nur selten direkt vor dem Motiv, sondern unternimmt  dies später im Hotelzimmer, wenn seine Lebens- und Reisegefährtin mit anderen Dingen beschäftigt ist, wie er amüsiert anmerkt. 

Die Zeichnungen für dieses Buch sind in den vergangenen 16 Jahren entstanden. Seit dieser Zeit lebt er mit Viktoria zusammen, der er das Buch gewidmet hat. 

Die schönen, mitunter witzigen Skizzen werden zum Teil von Texten begleitet, die den Betrachter anekdotisch wissen lassen, was die Reisenden erlebt haben.

So liest man beispielsweise neben einer hübschen Skizze einer Bar in Verona folgenden Text: "Manchmal lügen Zeichnungen. Diesmal nicht. In dieser Bar in Verona treffen sich gegen Abend zum Aperitif viele junge Leute- wie wir. Ich bestelle mir ein Glas Lugana und meine Frau einen Aperol-Spritz. Erst jetzt fällt mir auf, dass ich wohl der Einzige bin, der keinen Spritz trinkt. Da fühle ich mich plötzlich wie einer, der in einer Kölsch-Kneipe einen Bordeaux bestellt. Da ich jetzt eh schon der Außenseiter bin, kann ich auch noch komplett den Künstler raushängen lassen. Und fange an den ganzen Laden abzuzeichnen. Prost!"

Gaymanns Eindrücke sind keine Postkartenidyllen, sondern wunderbare Impressionen, frei von Klischees, die eine individuelle Sicht auf berühmte Bauwerke oder Orte vermitteln, aber auch auf Hotelzimmer und andere Innenräume, die neugierig machen. 

Reisen kann schön sein, wenn es stressfrei geschieht. Da scheint die Botschaft des Cartoonisten zu sein, der augenzwinkernd Geschichten zeichnet, die das Reiseleben schreibt und die die Fantasie anregen. 

Sehr empfehlenswert

Helga König

Überall im Buchhandel erhältlich
Onlinebestellung: Belser oder Amazon

Keine Kommentare:

Kommentar posten